In den vergangenen zwei Wo­chen sind unsere Klassen 6 und die Klasse 7b zum Mathe­matikum nach Gießen gefahren.

Nach einer ersten Einführung durch Mitarbeiter des Mathe­matikums, bei der den Schü­lerinnen und Schülern ein Experiment gezeigt wurde, wurde das Mathematikum auf eigene Faust erkundet.

Neben zahlreichen Experimenten, wie zum Beispiel der Riesenseifenhaut, der Binäruhr, dem Funktionen-Laufen und vielen anderen, kamen die Schüler/innen auch in den Genuss der Sonderausstellung „Effekthascherei“, bei der es zum Thema Physik-Technik-Mathematik-Wahrnehmung für die Schüler/innen viel zu beobachten, experimentieren und entdecken gab.