Drucken

Im Rahmen des Programms „Meet US – Amerikaner im Dialog mit deutschen Schülern/innen“ der amerikanischen Botschaft hatten wir am 26. Januar die Amerikanerin Audrey zu Gast in unseren beiden Englisch-Leistungskursen in der Q1. Die Schüler/innen konnten in ihren Kursen als Abschluss der Reihe „Amerikanischer Traum: Visionen und Lebens­wirklichkeiten in den USA“ über jeweils anderthalb Stunden mit Audrey diskutieren und Fragen stellen.

Neben vielen Fragen zu unserem Unterrichts­thema interessierten unsere Schüler/­innen auch eher private und familiäre Dinge, wie Weih­nachtsbräuche, Feiertage, Schulalltag und Ähnliches.

Unsere Schüler/innen äußerten sich sehr positiv über diesen Austausch. Deshalb werden wir uns auch im kommenden Schuljahr für dieses Programm bewerben.