Am 17. Januar 2018 wurde eine neue Ausstellung im Besucher­foyer des nordrhein-westfäli­schen Landtages mit dem Thema 'Weltbaustellen NRW' offiziell eröffnet. Fotografien von 17 Wand­bildern aus ganz NRW, entworfen von internationalen Künst­lerinnen und Künstlern, die sich in ihren Darstellungen mit dem Thema 'Nachhaltigkeit' auseinander setzen, regen zum kurzen Verweilen und Nachdenken an.

Gemeinsam mit dem Abgeordneten der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Johannes Remmel und seinem Fraktionskollegen und Landtagsvize­präsidenten Oliver Keymis sowie dem Unions-Abgeordneten Jens Kamieth empfing Landtags­vizepräsidentin Angela Freimuth Frau Christiane Overkamp, Geschäftsführerin der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen und Herrn Udo Schlüter, Geschäftsführer des 'Eine Welt Netz NRW'. Erfolgreiche Nachhaltigkeit kann nur durch Veränderungen im Alltag erreicht werden, denn: "„Die Welt von morgen wächst vor Ort.“, so Angela Freimuth.

Quelle: www.angela-freimuth.de