Die Auswertung der Wahlen zum Differenzierungsfach in den 7. Klassen hat folgendes Ergeb­nis erbracht:

Die meisten Schülerinnen und Schüler haben sich für die Kurse Spanisch und Geschichte bilin­gual entschieden. Wer als Erst­wunsch ein anderes Fach ge­wählt hat, wird in den meisten Fällen seinen Zweitwunsch erfüllt bekommen. Wir wünschen allen einen interessanten Einstieg in ihr neues Fach in der 8. Klasse.

Wie Sie der Tagespresse entnehmen können, haben die Fraktionen im Siegener Rat, die das Projekt bisher unterstützt haben, am 2. Mai 2013 bekannt gegeben, dass sie die Errichtung einer Primus-Schule nicht mehr weiter verfolgen. Die schulpolitischen Sprecher von SPD, Grüne, FDP und UWG kündigten an, keinen Standortvorschlag zu machen und zugleich zu empfehlen, die Bewerbungsunterlagen zur Teil­nahme am NRW-Schulversuch Primus nicht einzureichen.

Am 17. März 2013 fand unser Frühjahrskonzert in Zu­sammenarbeit mit der Fritz-Busch-Musikschule statt. Eine sehr bunte Mischung verdeut­lichte die große Spannweite der musikalisch-künstlerischen Aktionen am Löhrtor.

Die Streicherklassen unter der Leitung von Dorothea Kiess, Nadja Krakowczyk und Camilo Goitia konnten nachweisen, wie groß die Fortschritte im Musikunterricht der Klassen 5 und 6 sind. Mit den drei Orchesterstufen der Musikschule unter der Leitung von Angelika Braumann präsentierten sich die "natürlichen Fortsetzungen" unserer Eingangsklassen mit ausgezeichneter Vorbereitung, wobei das Jugendsinfonie­orchster zwei hervorragende Solistinnen begleitete.

Weiterlesen ...

Auch unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 beteiligen sich an der Aktion, die unter dem Oberthema „Energie“ steht. Bei dem zum zweiten Mal statt­findenden Projekt geht es nicht allein darum, früh das Interesse an Naturwissenschaft und Technik zu wecken (MINT bedeutet: Mathematik/Informatik/Naturwissenschaft/Technik), sondern auch darum, die Universität Siegen als Studienort und als Nachwuchsschmiede für die heimische Wirtschaft in den Blickpunkt rücken.

Weiterlesen ...

Nach dem Ende der Anmeldephase freuen wir uns darüber, dass wir nach den Sommerferien 85 Kinder in den fünften Klassen begrüßen dür­fen.
Wir danken allen Eltern für das uns entgegengebrachte Vertrauen, das sich auch in dieser großen Zahl der Anmeldungen zeigt.

Unsere Ski-Klassenfahrt nach Österreich. Ein Bericht von Sophie Bedoian, Klasse 9e

Unsere Klassenfahrt startete am Abend des 1. Februar 2013. Nachdem wir an diesem Tag schulfrei gehabt hatten, trafen wir uns am Hallenbad gegenüber der Schule. Dort warteten wir gut gelaunt und voller Vorfreude auf den Bus. Als dieser um ungefähr 9 Uhr ankam, luden wir unser Gepäck ein und verabschiedeten uns von unseren Eltern. Da die Busfahrt mindestens zehn Stunden dauern würde, versuchten wir es uns gemütlich zu machen, was aber nicht sehr gut gelang, sodass wir insgesamt nur wenig Schlaf bekamen.

Weiterlesen ...

Informationsveranstaltung rund um die Medien­nutzung von Kindern. Am Dienstag, den 26. Februar 2013 hielt der Sozial­pädagoge und Familien­therapeut Carsten Stolz einen Vortrag für Eltern von Kindern in der Erprobungsstufe.

Zur Zeit kommt man an Facebook und Twitter, den sogenannten sozialen Netzwerken, kaum vorbei. Schon gar nicht als Eltern von Kindern und Jugendlichen, auf die die sozialen Netzwerke einen ganz besonderen Reiz ausüben. Wollen Sie Mitglied z. B. bei Facebook werden, müssen Sie dazu ein eigenes Profil erstellen und werden dabei auch nach vielen persönlichen Angaben gefragt.

Weiterlesen ...

Exkursion der Zusatzkurse So­zialwissen­schaften in der Q2 am 24. Januar 2013 in den Landtag NRW

„Warum waren nur so wenige Abgeordnete im Plenarsaal und warum haben sie den Rednern so wenig Aufmerksamkeit gewidmet, stattdessen ihren Handys, Tablets, Sitznachbarn?“ Christiane H. aus dem Zusatzkurs SW der Q2 fragte direkt nach. Frau Gudrun Zentis (MdL, Die Grünen) musste den Schülerinnen und Schülern Recht geben, das ergab oberflächlich betrachtet einen frag­würdigen Eindruck.

Weiterlesen ...

Am Donnerstagabend, den 17. Januar, fand zusätzlich zum Tag der offenen Tür im Dezember ein Informationsabend für Eltern und Jugendliche statt, die ihre Kinder oder sich zum Schuljahr 2013/14 an unserer Schule anmelden wollen. Wir konnten eine große Anzahl Interessenten begrüßen, die durch unseren Schulleiter, Dr. Reiner Berg, bzw. durch unseren Oberstufenkoordinator, Manfred Woehl, mit grundsätzlichen Informationen versorgt wurden. Insbesondere konnte Herr Berg unsere neue Schulbroschüre vorstellen,

Weiterlesen ...

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien kam die Schul­gemeinde in der 5. Stun­de zum Weihnachtssingen zusammen. Dabei trat zuerst die Lehrerband mit Unter­stützung durch zwei Schüler auf. Herr Seinsche und Frau Sohlbach sangen gemeinsam mit den Zuhörern amerikanische Weihnachstlieder. Als nächstes sang der Unterstufenchor unter anderem das weltweit bekann­teste Weihnachtslied, aufge­lockert durch ein kleines Theaterstück.

Weiterlesen ...