Nach elf Jahren Planungs- und Bauzeit wurde nun endlich un­sere Weltzeit-Sonnenuhr im September 2015 fertigge­stellt (die Siegener Zeitung berichtete). Bereits im Jahr 2004 zum 50-jährigen Jubiläum des „neu­en“ Löhrtor-Gebäudes begann der Architekt und Initiator des Projektes, Bernd Rabanus, ein ehemaliger Löhrtorianer, mit der Arbeit. Er motivierte Schüler/innen der Klasse 10, in ihrer Freizeit Entwürfe zu gestalten.

Weiterlesen ...

Frau Bald und Herr Krämer haben am 23. September neue Mentor/innen für die Unter­stufe ausgebildet. In diesem Rahmen erhalten Schüler/innen der Oberstufe eine Einführung in pädagogische und methodische Grundfragen. So sind die Mentor/innen gut darauf vorbereitet, Schüler/innen der Klassen 5 und 6 individuell zu begleiten.

Weiterlesen ...

Am Samstagmorgen vor dem Altstadtfest haben wir, die Klasse 7 c, bei schönem Wetter in der Siegener Alt­stadt einen Stand aufgebaut. Damit wollten wir Spenden für das „Beamer-Projekt“ unserer Schule sam­meln. Zuvor haben wir zu Hause die eigenen Zimmer und den Keller durch­stöbert, um nach Spielzeug sowie Büchern zu suchen, die wir nicht mehr benötigen, die aber dennoch gut erhalten sind.

Weiterlesen ...

Die Klassenfahrt der Klasse 9a im Schuljahr 2014/15 fand am IJsselmeer in den Niederlanden statt. Betreut wurde sie von Frau Volkmann und Herrn Schlaefke. Wir wurden auf dem Schulhof von einem großen Reisebus abgeholt und verabschiedeten uns von unseren Eltern. Nach einer etwa vierstündigen, verrückten und von lauter Musik begleiteten Fahrt mit einer Pause kurz hinter der holländischen Grenze kamen wir in der wundervollen Hafenstadt Harlingen an,

Weiterlesen ...

Am 2. September 2015 fand für unsere Ober­stufenschüler/innen eine Informationsveranstal­tung mit dem Verein Brücke e. V. statt. Der Verein kümmert sich um straffällig gewordene Jugendli­che. Gemeinsam mit Kriminal­oberkommissar von Hagen referierte die Sozialpädagogin Frau Sigmund in der Aula über das Thema Jugendkriminalität. Damit wollte der Verein Brücke Schüler/innen animieren, sich zu Jugendrichtern ausbilden zu lassen.

Weiterlesen ...

An immer mehr öffentlichen Stel­len im Stadt­gebiet schmücken Blumenkästen die Umgebung und gestalten die Innenstadt bun­ter und freund­licher. So zie­ren seit kurzem Pflanzen am Löhrtor gegenüber dem Hallenbad das Geländer zur Sieg hin. Diese wurden von der Initiative Siegen sind wir zur Verfügung gestellt und von der Grünflächenabteilung der Stadt Siegen im Rahmen der Kampagne Siegen blüht auf – natürlich mit uns! bepflanzt.

Weiterlesen ...

Am Nachmittag des 12. August begann für die neuen Fünft­klässler die Schulzeit am Löhrtor. Alle waren mit ihren El­tern und weiteren Verwandten in der Aula erschienen, so dass wir etwa 350 Gäste begrüßen durften. Die Schüler/innen der Oberstufe mit dem Achtklässler Jassi empfingen sie mit dem Lied Tears in Heaven.

Weiterlesen ...

Kursfahrt des Grundkurses Fran­zösisch der Einführungs­phase vom 18. bis zum 21. Juli 2015.
Lange hatten wir auf den Ab­reisetag hingefiebert, an diesem Donnerstag war es endlich so weit - die von Frau Köster ver­sprochene Reise nach Paris konnte beginnen.

Weiterlesen ...

Wir haben die Tradition, nach der Zeugnis­vergabe das Schuljahr in der Aula gemeinsam zu be­schließen. In diesem Jahr haben wir dabei Abschied von den Kollegen Fiege, Kill und Seinsche genommen. Mit den Bildern erhalten Sie einen kleinen Eindruck vom Schuljahresende bei uns.

Zu den Bildern …

Unser Schüler Erik Aplevich spielt so gut Baseball, dass er in dieser Saison für die Siegen Phoenix Steelers vier Home Runs geschlagen hat. Ab August 2015 steht Erik Aplevich deshalb in der Aufstellung der Paderborn Untouchables. Im Herbst will der junge Baseballer mit den Paderborn Untouchables an der Deutschen Meisterschaft teilnehmen.

Weiterlesen ...