Der Abiturjahrgang 1979 hat sich am 25. Oktober 2014 ge­troffen, um sich nach 35 Jahren wiederzusehen. Seit dem Abitur waren die meisten zum ersten Mal wieder in „ihrer“ Schule. Der Schulrundgang und der Aus­tausch über die gemein­samen Schulerlebnisse haben den Ehemaligen so gut gefallen, dass das nächste Treffen in 5 Jahren wieder mit einer Schulführung stattfinden soll. 

Weiterlesen ...

Ein Wiedersehen des Abitur­jahrgangs von 1974 fand am 30. August 2014 an unserer Schule statt. Insgesamt kamen 35 ehe­malige Schüler nach 40 Jahren zum Löhrtor, um sich nach langer Zeit zu treffen. Viele der Ehemaligen haben sich in der Tat seit 40 Jahren nicht mehr gesehen, sodass der Bedarf an Gesprächen groß war. Schülerinnen gab es beim Abiturjahrgang 1974 noch keine, jedoch war dieser Abiturjahrgang der erste, der das Abitur nach dem neuen Kurssystem der Oberstufe (die sogenannte reformierte Ober­stufe) ablegte.

Weiterlesen ...

Am 14. Juni 2014 trafen sich elf ehemalige Schüler unseres Abi­turjahrgangs 1964 zu einem Rundgang in ihrer alten Schule. Im Rahmen der zweistündigen Schulführung wurden viele Erlebnisse, aber auch Denk­würdiges ausgetauscht. Spannend waren die Geschichten und die Erlebnisse der ehemaligen Löhrtorianer, deren Klasse damals ausschließlich aus Jungen bestand. Alle erinnerten sich ebenso an ihren ehemaligen Klassenlehrer Erwin Kohmüller. Die Klasse traf sich zum 50-jährigen Jubiläum zum 10. Mal. Dr. Siegfried Ninnemann hatte zum dreitägigen Klassentreffen nach Siegen eingeladen. Am weitesten war der Unternehmer Hans Heep aus Brasilien angereist.

Weiterlesen ...

Am 4. Oktober 2013 traf sich der Abiturjahrgang 1998 bei uns, um nach 15 Jahren die ehemaligen Mitschüler und auch die Schule wiederzusehen. Intensive Ge­spräche über Vergangenes und Gegenwärtiges, über private und berufliche Entwicklungen begleiteten im Gebäude des Löhrtors in einer sehr guten Atmosphäre die knapp zweistündige Führung. Dabei wurde ebenfalls über die aktuelle Schulentwicklung mit Mensabetrieb und Über­mittagsbetreuung informiert und diskutiert. Der Abi-Jahrgang 1998 hat sich übrigens mit einer Edelstahl-Säule, die vor dem Eingangs­bereich des Pausenhofs steht, eine bleibende Erinnerung geschaffen.

Weiterlesen ...

Am 15. Juni 2013 trafen sich 26 ehemalige Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs 2003 des Gymnasiums Am Löhrtor zu einem Wiedersehen. Während der zweistündigen Schulführung mit einem ihrer damaligen Lehrer Manfred Woehl und dem Schulleiter Reiner Berg wurden mit viel Spaß rückblickend Erinnerungen und Erlebnisse ausgetauscht.

Weiterlesen ...

Am Samstag, dem 25. Mai 2013 trafen sich 14 ehemalige Schüler des Abiturjahrgangs 1973 des Gymnasiums Am Löhrtor zu einem Klassentreffen. Viele der Ehemaligen des Löhrtors sahen sich zum ersten Mal seit 40 Jahren wieder, daher gab es während der zweistündigen Führung durch die Schule Einiges zu erzählen.

Weiterlesen ...

„ … und führe zusammen, was getrennt ist.“ Diesen Leitsatz der Heilig-Rock-Wallfahrt 2012 hatte sich ein Siegener zu Herzen genommen, der schon 40 Jahre in der ältesten Stadt Deutschlands lebt, und lud seine Mit-Abiturienten des ehemaligen Städ­tischen Gymnasiums für Jungen (heu­te Gymnasium Am Löhrtor) ein, um die 50ste Wiederkehr der Reifeprüfung der neusprachlichen Oberprima b von 1962 zu feiern.

Weiterlesen ...

Einige Ehemaligenjahrgänge des Löhrtors haben eine eigene Homepage. Wir möchten Ihnen auf diese Weise den Weg zu den uns bekannten Webpräsenzen erleichtern.