Ziel der jährlich stattfindenden Projektwoche ist es, unsere Schüler/innen für soziale und öko­logische Fragen zu sensibilisieren und über das Thema Gesundheit aufzuklären. Die einzelnen Inhalte werden altersgerecht in den einzelnen Jahrgangsstufen erarbeitet und auch dokumen­tiert. So beschäftigen sich beispielsweise unsere Klassen 5 mit dem Thema Bienen und erkunden das Ökosystem des Waldes, die Klassen 7 setzen sich mit dem Thema Sport und Gesundheit aus­einander, indem sie gesundes Essen zubereiten oder auch die Kletterwand in Siegen besuchen. Die Klassen 8 erforschen den ökologischen Fuß­abdruck und die 9. Klassen untersuchen das Thema Leben im Alter und besuchen dabei auch ein Seniorenstift. Parallel dazu beschäftigt sich die Jahrgangsstufe EF intensiv mit dem Thema Facharbeit, die später in der Q1 geschrieben werden muss. Am Präsentationstag stellen unsere Schüler/innen ihre Ergebnisse und Dokumentationen der Schulgemeinschaft vor.

Die einzelnen Themenfelder für die Jahrgangsstufen im Überblick:

  • Jahrgangsstufe 5: Erlebnispädagogisches und soziales Lernen
  • Jahrgangsstufe 6: Klassenfahrt mit Sportangeboten und Dokumentation
  • Jahrgangsstufe 7: Erarbeitung des Themas „Sport und Gesundheit“
  • Jahrgangsstufe 8: Erarbeitung eines ökologisches Projektes
  • Jahrgangsstufe 9: Erarbeitung eines sozialen Projektes
  • Jahrgangsstufe EF: Informationen zur Facharbeit
  • Jahrgangsstufe Q1: Kursfahrt mit kulturellen Angeboten

Die GALAktivWoche fand zum ersten Mal vor den Sommerferien vom 22. bis zum 26. Juni 2015 statt. Die oben genannten Themenfelder bilden dabei einen Rahmen und können inhaltlich von Jahr zu Jahr variieren und mit anderen Schwerpunkten erarbeitet werden. Wir sehen in der Projektwoche einen weiteren Baustein zur Persönlichkeitsförderung unserer Schüler/innen. Die Bilder der ersten Projektwoche dokumentieren die bunte Vielfalt der Angebote sowie die engagierte Auseinandersetzung unserer Schüler mit den einzelnen Themen.