Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Eltern und liebe Besucher unserer Schule, wir möchten euch und Ihnen hier die Schülervertretung (SV) des Gymnasiums Am Löhrtor einmal näher vor­stellen.

Die SV des Löhrtors besteht aus freiwilligen Schülern normalerweise aus der Oberstufe. Wir kümmern uns um die Bewirtung bei Eltern­sprechtagen in Form eines Kuchenverkaufs sowie um den Getränkeausschank bei den zahlreichen Konzerten oder anderen öffentlichen Veranstaltungen unserer Schule. Als Vertreter der Schülerschaft sitzen wir natürlich auch in der Schulkonferenz sowie den Fachkonferenzen und haben in der Schulkonferenz auch Stimmrecht.

Einmal im Jahr haben wir die Möglichkeit, eine Projektwoche oder einen Sporttag zu organi­sieren. Ein Sporttag besteht aus verschiedenen Stationen, an denen die Schüler verschiedene Sportarten betreiben. Die Spanne reicht von Fußballturnieren bis zu Tanzaufführungen, auf welche hin die teils Fortgeschrittenen aber auch Anfänger den ganzen Sporttag über trainieren.
In der Projektwoche bieten wir den Schülern eine große Auswahl an Projekten, in denen meist eine Woche lang unter einem bestimmten Motto gearbeitet wird. Am Ende der Woche findet ein Präsentationstag statt. Hier sind sowohl Eltern als auch Interessierte herzlich willkommen, die Ergebnisse der Schüler zu bestaunen.

Ein anderer wichtiger Teil unserer Arbeit ist das Projekt „Schule ohne Rassismus". Dieser Dauerbrenner wird von uns jedes Jahr wieder neu aufgefrischt, unter anderem auch in unserem jährlichen zweitägigen SV-Seminar, welches traditionell in der Wilgersdorfer Jugendherberge stattfindet.
Hier laden wir Klassensprecher und Vertreter von der fünften Klasse bis zur Q2 ein und besprechen Themen wie beispielsweise Mobbing, Formen des Extremismus oder Drogen- und Abhängigkeitsprobleme, aber auch allgemeine Themen, welche den Schülern helfen, durch den Schulalltag zu kommen.
Die wichtigen Informationen teilen die Klassensprecher im Anschluss an das SV-Seminar ihren Klassen mit. Dazu gehören natürlich auch die Ereignisse aus den Schülerratssitzungen. Alle SV-Mitglieder werden von den Klassensprechern gewählt.

Das war ein kleiner Ausschnitt unserer SV-Arbeit. Wir hoffen, Sie und ihr haben bzw. habt nun einen Einblick bekommen. Wir, die SV, freuen uns über deinen und Ihren Besuch am Gymnasium Am Löhrtor!

Traditionell macht sich unsere Schülervertretung zu Beginn des zweiten Halbjahres auf den Weg zu einem SV-Workshop nach Wil­gersdorf. Dort besprechen wir we­sentliche Eckpunkte der zu­künftigen SV-Arbeit und kommen miteinander ins Gespräch. Dabei lernen sich die Schüler auch über die Grenzen der Jahrgänge hinaus besser kennen. Der erste Tag stand in diesem Sinne ganz im Zeichen von Kennenlernspielen sowie einer Einführung in Schülerrechte.

Weiterlesen ...

Wie jedes Jahr begaben sich die Klassensprecher der Klassen 5 - 9 sowie die Stufensprecher der EF und der Q1 und das SV-Team auf den Weg in die CVJM-Jugendbildungsstätte in Wilgers­dorf, um dort das zweitägige SV-Seminar abzuhalten. 
Am 4. April, dem ersten Tag, lernten wir uns mit ein paar Spielen erst einmal richtig kennen und schafften so ein geeignetes Arbeitsklima für den folgenden Tag. So verging die Zeit wie im Flug und wir konnten schnell zum Abendbrot gehen.

Weiterlesen ...

Die Schülervertretungen der Siegener Gymnasien und Ge­samtschulen haben am 3. No­vember 2015 eine Demonstra­tion in der Innenstadt Siegens orga­nisiert, um aktuell der Opfer von Terror und Gewalt zu gedenken und um an die Notwendigkeit von Frieden für eine tragfähige Zukunft zu erinnern. Unsere Oberstufenschüler/innen haben sich an der Siegerlandhalle mit den Schülern/innen der Gesamtschule Eiserfeld und der Bertha-von-Suttner Gesamtschule getroffen und sind gemein­sam entlang der Koblenzer Straße vorbei an Kochs Ecke die Kölner Straße hoch zum Marktplatz gelaufen.

Weiterlesen ...

Bei uns führten Frau Spindler vom Gymnasium Antonianum in Geseke und Herr Schettler vom Anne-Frank-Gymnasium in Hal­ver am 17. November das SV-Bezirksseminar durch. Beide Lehrer sind Fachberater der Bezirksregierung Arnsberg für die Schülervertretung. Insgesamt waren 32 Schüler/innen der weiterführenden Schulen aus dem Kreisgebiet Siegen bei uns zu Gast.

Weiterlesen ...