Drucken

oder meine Geburtstage mit dem Führer hieß das Theaterstück, das am 16. Dezember 2013 in unserer Aula aufgeführt wurde. Anlässlich des jährlichen Geh­Denkens an die Zerstörung Siegens im Zweiten Weltkrieg gastierte das mobile Theater theaterspiel aus Witten am Löhrtor.

Das Stück, das von Beate Albrecht auf der Grundlage von Zeitzeugenberichten geschrieben wurde, handelt von der Schülerin Anni, die 1933 9 Jahre alt ist. Die Zuschauer begleiten Anni und ihre Familie dabei, wie die Auswirkungen der nationalsozialistischen Diktatur immer beängstigender werden und gleichzeitig unmittelbare Nachbarn zu Tätern werden. Neben unseren Schülerinnen und Schülern der Klassen 8, 9 und EF schauten sich auch die letzten Jahrgänge der Realschule am oberen Schloss dieses ergreifende Stück an. Durch unsere Zusammenarbeit im Projekt "Schule ohne Rassismus" wurde es möglich, theaterspiel nach Siegen einzuladen.